05.02.2017 14:08

Mechanisch/elektrische Stimulation zur Optimierung der Teigruhezeiten bei Weizengebäck - Neues FEI Projekt der AG Getreide


Ziel des Projektes ist ein steuerbarer Spannungsabbau von Weizenteigen nach mechanischen Belastungen im Glutennetzwerk durch invasive mechanische bzw. elektrische Stimulationen zu einer Umstrukturierung. Dies kann somit zum gezielten Spannungsabbau im Weizenteig unterschiedlicher Mehlqualitäten genutzt werden. Eine ausführliche mikro- und makrostrukturelle Analyse soll zur Aufklärung der zugrundeliegenden funktionalen Mechanismen der Teigentspannung beitragen.